Aussetzung der Mauren- und Christenfeste zu Ehren von Sant Jordi 2021 – 20/02/2021

Am Samstag 20 Februar 2021 Die ordentliche Sitzung der Sant Jordi Festival Commission wurde per Videokonferenz abgehalten, mit der Absicht, die Situation der Feierlichkeiten der Mauren und Christen von Sant Jordi zu bewerten 2021, aufgrund der gesundheitlichen Situation des Covid-19.

Sobald Sie die Ansichten aller Zeilen gehört haben, Vertreter der Bruderschaft von St. George, und Bands, sowie die Meinungen der Kapitänsämter, die das Amt innehaben, und nach der Erklärung des UNDEF zu den Treffen mit dem Gesundheitsministerium, Die Kommission der Feierlichkeiten hat einstimmig beschlossen, die Feierlichkeiten von Sant Jordi von auszusetzen 2021.

Die Kapitänschaften werden für die kommenden Feierlichkeiten beibehalten.

jedoch, Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Bruderschaft von Sant Jordi die Feier religiöser Handlungen durchführen wird, die in Übereinstimmung mit den von den Gesundheitsbehörden zu diesem bestimmten Zeitpunkt vorgeschriebenen Maßnahmen durchgeführt werden können.

Wir empfehlen immer viel Verantwortung, und besonders in jenen Tagen. Feiern mit Familie und Freunden, die sich nicht an private Maßnahmen halten, sollten vermieden werden. Wir müssen aufpassen, dass wir alle zusammen feiern können, wenn es soweit ist.

Die Sant Jordi Festival Commission und die Sant Jordi Brotherhood wollen, dass alles passiert, wieder zu feiern, wie wir es immer gewusst haben, auf die Straße gehen und in Großbuchstaben feiern.

Vítol an den Schutzpatron des Heiligen Georg.

Dokument herunterladen »

Notícies relacionades:

Banyeres també suspén les Festes de Moros i Cristians del 2021

Banyeres suspende las fiestas de Sant Jordi de este año