Messe am ersten Sonntag der Fastenzeit 21/02/2021

  • WhatsApp Image 2021-02-21 at 22.53.42
  • WhatsApp Image 2021-02-21 at 22.51.18
  • WhatsApp Image 2021-02-21 at 22.52.29
  • WhatsApp Image 2021-02-21 at 22.53.11

 

Die Bruderschaft des heiligen Georg hat die Messe am ersten Sonntag der Fastenzeit vorbereitet.

Die Eucharistie war bei 18:30 Stunden des Tages 21 Februar 2021 und wurde von Don Ramón Micó Colomer amtiert.

Wir lesen in der Einreisewarnung:

Da fällt der Abend auf diesen Sonntag, Die Bruderschaft von San Jorge lädt Sie ein, die Ohren zu öffnen, Heute feiern wir den ersten Sonntag der Fastenzeit, Mit ihr beginnen wir den Weg zum vollen Licht von Ostern, nämlich, zur Erneuerung des Taufbundes mit Gott. Machen wir uns bereit, es vollständig zu leben, Wir feiern diese Eucharistie mit Würde unter der ständigen Ermutigung unseres Schutzpatrons Saint George.

Vor den Lesungen lesen wir auch:

Wir beginnen die Liturgie des Wortes mit dem Genesis-Bericht, in dem Gott einen Bund mit Noah schließt, In der zweiten Lesung des Apostels bezieht sich der heilige Petrus auf die Geduld Gottes, und im Markusevangelium, wo Jesus in die Wüste gebracht wird, um versucht zu werden und auf die Hilfe seines Vaters zu zählen, die in den Engeln symbolisiert wird, die ihm gedient haben. Den Test beendet, Jesus beginnt seinen Dienst mit der Aufforderung zur Bekehrung. Welches ist ein dringender Aufruf, den die Kirche uns heute macht.

Die Lesungen wurden von Mari Reme Gil und Macarena Albero gelesen. Der von M.. Jesus Francés und die Gebete für M.. Dolores Segura.

Und vor dem Opfer:

Mit den Gaben von Brot und Wein für die Eucharistie, Bieten wir dem Herrn unseren Wunsch an, diese Fastenzeit zu leben, die wir begonnen haben, mit einem wahren Geist der Bekehrung.

Das Wachsangebot wurde von Cristina Ribera und Yolanda Clemente und das Brot und der Wein von Vicente Molina und Rosario Martínez gemacht.

Zu allen Zeiten wurden wir von fünf jungen Musikern begleitet, die, Sie haben die Feier noch mehr bereichert.